Investment­phase

Nachhaltiger Wettbewerbs­vorteil von MOUNT durch umfangreiche Marktkenntnisse und die Bereit­stellung eines bundes­weiten Netzwerkes in Verbindung mit einem aktiven Risiko­management.

Investmentphase

Nachhaltiger Wettbewerbsvorteil von MOUNT durch umfangreiche Marktkenntnisse und die Bereitstellung eines bundesweiten Netzwerkes in Verbindung mit einem aktiven Risikomanagement.

Investment-Management
  • Beratung und Unterstützung des Projektentwicklers/Portfolioerwerbers bei Planabweichungen
  • Nutzung des umfangreichen MOUNT-Netzwerkes in allen Projektentwicklungsphasen
  • Aktives Risikomanagement während der Projektlaufzeit
Controlling
  • Prüfung des Finanzmittelabflusses
  • Analyse der Mittelverwendung durch Soll- und Ist-Vergleiche in den Bereichen Kosten und/oder Vertrieb
  • Aktives Mitwirken bei Planabweichungen
Reporting
  • Erstellung von aussagekräftigen Reportings für die Investoren und Darlehensgeber
  • Regelmäßige Berichte über die Kosten- und Erlösentwicklung (Soll- / Ist-Vergleiche) der Projekte
  • Außerordentliche Berichterstattung bei bedeutsamen Ereignissen